By / 20th Июль, 2018 / Nachrichten und Sonderangebote / Off

лето в Одессе в Мирном
Odessa JazzFest

Traditionell in Odessa, die traditionell im September statt International Jazz Festival Odessa JazzFest

Es gibt keine Menschen, die dem Jazz gleichgültig sind, sie lieben es oder verstehen es nicht, «und es ist schwer, sich sofort an den Jazz zu gewöhnen, und es tut mir leid für dich …»

Viele argumentieren: Wo war die Geburt des Jazz? Alles hängt davon ab, was Sie hören. In dieser Musik ist alles verbunden — die Klänge von Wind und Meer, die Klänge von Unterhaltung und Einsamkeit, die Geräusche der Stimmung, die Geräusche der Liebe. Und die Antwort auf die Heimat des Jazz ist offensichtlich — das ist Odessa.

Seit vielen Jahren in unserer Stadt ein Jazz-Festival veranstaltet, ein rein Odessa Motto „Do Jazz zu Hause nicht sterben lassen!“ Heute, Jazz hat Anhänger und Künstler in allen Teilen der Welt hat sich in die Kultur aller Länder eingedrungen. Es ist fair zu sagen, dass Jazz Weltmusik ist, und die erste in dieser Hinsicht.
Nach 10 Jahren „Jazz Karneval in Odessa“ des Festivals, wurde beschlossen, eine „Rebranding“ des Festivals zu machen aufgrund der Änderung des Konzepts — Pflege der Straßenproteste von Musikern (Karneval) in Richtung des klassischen Festivalformat (große Konzertsaal, drei des Konzerts, drei Projekte Party). Der Akzent wurde nicht so sehr auf die Unterhaltung gelegt, sondern auf die Musikalität der eingeladenen Interpreten. Der Kopf und Gründer des Internationalen Jazz Festival in Odessa seit vielen Jahren war der Komponist und Pianist Yuri Kuznetsov, heute eine Reihe von Veranstaltungen in Erinnerung an ihn gehalten. Und der Name des Festivals klingt jetzt sehr europäisch Odessa Jazzfest (weitere Informationen hier: www.jazzinodessa.com.)

Also, tauchen wir ein in das Meer des Jazz, so hell und vielfältig …